BME-Region Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein

Nach 4 Jahren gilt es den Regionenvorstand und vor allem die Delegierten und Ersatzdelegierten neu zu wählen.

Delegierte sind nach Satzung das offizielle Organ des BME. Die Delegierte beschließen wichtige Entscheidungen und sorgen so für einen erfolgreichen BME. Aber auch die Freigabe der Finanzen und die Wahl des Bundesvorstandes gehören zu den Entscheidungen der Delegierte. Sie sind somit die "Vertreter der Eigentümer" des BME.

Diese wichtige Aufgabe erfordert in der Regel ein paar Stunden für den Informationsaustausch mit dem regionalen Vorstand sowie die mindestens einmal jährlich stattfindende Delegiertenversammlung in Berlin. Kosten werden entsprechend der BME-Reiserichtlinie erstattet.

Der Regionen-Vorstand ist der Ansprechpartner für die Mitglieder vor Ort in der Region. Unsere Region "KAR" ist zuständig für alle Unternehmen von Bruchsal bis Lahr, von der Südpfalz bis Horb. Wir haben den Vorstand neben den offiziellen Organen - 1. Vorstand, 2. Vorstand und Kassierer - erweitert mit Mitgliederbetreuung und Young Professionells sowie weitere Mitglieder.

Wenn Sie ehrenamtlich als Delegierte(r) oder aktiv im Regionenvorstand tätig sein wollen, dann sprechen Sie uns oder die Geschäftsstelle einfach an. Wir freuen uns über jede Kollegin und Kollegen.

Informationen

Weiterempfehlen