BME-Region Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein

Die GWW hat es sich zur Aufgabe gemacht, für behinderte Menschen Arbeits- und Wohnplätze,  in der für sie jeweils geeigneten Form zu schaffen und die notwendigen Hilfe- und Förderleistungen bereitzustellen. 

Die Werkstätten der GWW sind nach § 225 SGB IX durch die Bundesanstalt für Arbeit anerkannt. Damit sind Kunden berechtigt, aus Aufträgen, die an die GWW vergeben werden, 50% auf die Ausgleichsabgabe anzurechnen (§ 223 SGB IX). Grundlage ist die Leistung der Werkstatt, ohne Material und Fremdleistung. Und ist damit interessant für viele einkaufende Unternehmen.

Durch die Veranstaltung wird uns SvenHerty, Standortleitung Nordschwarzwald, begleiten und einen Einblick in seine Welt geben.

Ablauf:
- Begrüßung durch Sven Herty und Ingolf Oßfeld
- Betriebsbesichtigung
- Vorstellung der GWW
- Vortrag über die Kompetenzen der GWW (Herr Kirn/Vertrieb)
- Vortrag über die Einkaufsorganisation der GWW, heute und in der Zukunft (Herr Stolz/Einkauf)
- Networking mit Imbiss

Hinweis: Aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich


Bildergalerie

15.06.2022

GWW Nagold

Bilder Veranstaltung GWW Nagold


Informationen

Weiterempfehlen