BME-Region Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein

Fragt man in Einkaufsabteilungen nach der einkäuferischen Betreuung dieser Warengruppe, antworten 8 von 10, dass die Fachabteilung selbst einkauft. Wir fragten warum und wie man kreative und kaufmännische Interessen unter einen Hut bringt.

In unserer Jahresauftaktveranstaltung durfte die kreative Seite sowie zwei einkaufende Unternehmen das Thema Marketing-Einkauf mit den Teilnehmern aufgreifen und diskutieren. Unter dem Aspekt "Einkauf 4.0" wurden den Teilnehmern auch Praxisbeispiele für die Umsetzung für den beleglosen Einkauf von Kreativ- und sonstigen Dienstleistungen aufgezeigt.

Es wurde gezeigt, dass Marketing-Dienstleistungen wie alle anderen Beschaffungsvorgänge für Nicht-Produktionsmaterial sehr wohl gemeinsam mit den Fachabteilungen von der Einkaufsabteilung abgewickelt werden können und dass hier beachtliche Einsparungen zu realisieren sind. Die Erfahrung des Einkaufs hilft auch bei Qualitäts- und Rechts-Problemen und bei Total Cost of Ownership und möglichen Folgekosten.



Bildergalerie


Informationen

Weiterempfehlen