BME-Region Karlsruhe - Mittlerer Oberrhein

Wie stellt man eine wirtschaftlich optimale Versorgung in einem dynamischen Markt mit Massenkunststoffen sicher?
Wie sieht eine Verhandlungsstrategie aus, wenn man zu den Groß-Abnehmern von Energie gehört?
Und was kann man eigentlich noch verbessern, wenn man den indirekten Einkauf seit über 10 Jahre immer wieder optimiert hat ?

Diese und weitere Fragen beantworten unsere Einkaufskollegen Detlef Rinke und Martin Wirth von der aluplast GmbH in Karlsruhe.

aluplast-Produkte stehen für höchste Qualität, technische Kompetenz und Mut zur Innovation. Als Hersteller von Kunststoff-Fenstersystemen legen die Kollegen Wert auf eine intensive, vertrauensvolle und langfristige Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten - zum beiderseitigen Nutzen.

Des Weiteren erlauben Sie uns die Kollegen einen Blick in die Fertigung. 

17:00 Uhr: Begrüßung und Betriebsbesichtigung

ab ca. 18.00 Uhr: Praxisberichte
"Einkauf von Massenkunststoffen und Energie" (Detlef Rinke)
"10 Jahre eProcurement - im Zeitalter der Digitalisierung noch aktuell ?" (Martin Wirth)



Bildergalerie

10.01.2019

20190130 Aluplast

Betriebsbesichtigung bei aluplast


Informationen

Weiterempfehlen